Wie ich Ding vergleiche - Tetristexte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kurz
    gesagt




    Tetris
    – eins der bekanntesten Spiele, ein Klassiker von Nintendo! Jeder
    kennt es und fasziniert jeden! Ich persönlich muss zu geben das ich
    auch sehr davon begeistert bin. „Ein Leben ohne Tetris ist möglich
    aber Sinnlos!“, sagte einst ein begeisterter Spieler.



    Um es
    kurz zu sagen: Tetris ist DAS Spiel!


    Ich
    nehme das Beispiel aus dem Intro noch einmal auf:


    das
    Leben ist wie Tetris – man muss die Steine nehmen wie sie fallen
    und das beste daraus machen. Nur gibt es manchmal Menschen, die für
    Steine stapeln absolut kein Gefühl haben – die sich andauernd
    verbauen und sich hinterher grün und blau ärgern. Tja, wenn das
    Spielfeld groß genug ist, hat man ja noch genug Chancen den Fehler
    wieder auszubaden, aber wenn nicht, bekommt man mehr als nur
    Probleme. Dann gibt es Leute die verdammt gut sind, aber keine Lust
    haben und gezielt auf Game Over zu spielen wollen. Bei einigen klappt
    das auch, während andere wiederum, daran verzweifeln. Nun mit denen
    hat das Schicksal dann wohl andere Pläne.



    Wussten
    Sie das die Blöcke auch mal nützlich sein können? Nein? Nun man
    kann diese wunderbar in eine Ecke stapeln ohne das sie stören
    oder
    dem Gegner im Multiplay einfach vor die Nase setzen, auf das ihm die
    Zornesröte ins Gesicht steigt! Okay, ich gebe zu, dass das Gemein
    war, aber immerhin eine amüsante Vorstellung wie ich finde.
    Ich bin unendlich wie ein Ring - ich bin der schwarze Schmetterling! (Zitat von ASP aus dem Lied Der schwarze Schmetterling)

    78 mal gelesen

Kommentare 2

  • Uebler Aderlass -

    Ja, das gegebene Schicksal zum Besten für sich selbst gestalten.
    ...und ich muss das Gleiche wie Zweifel der Neugier gestehen.

  • Zweifel der Neugier -

    Ich muss zugeben, auch wenn ich nicht besonders gut bin, ich liebe dieses spiel, man kann einfach loslassen und die fingern tun von allein, es ist herlich entspannend.