Bodybuilding/Fitness

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich versuche mich immer zum Laufen zu motivieren. In letzter Zeit gehe ich regelmäßig ins Fitnesstudio, allerdings nur weil es mir draußen oft zu kalt ist. :/
      Aber ich versuche schon, dass der Körper so bleibt, dass die Klamotten passen und achte dann auch ein wenig auf meine Ernährung. Was echt schwer ist, denn ich könnte für Schokolade vieles tun. =O Da muss ich mich oft bremsen.

      Ziel er wären mal sichtbare Bauchmuskel. Bisher sind sie noch zu gut versteckt. :whistling:
    • Früher mal fand ich Muckibuden unnötig und die Bodybuilder schrecklich oberflächlich,dann aber passierte etwas,das mich vom Gegenteil überzeugte:Ein Bekannter von mir der damals bei der freiwilligen Feuerwehr anbeitete hatte einen Routine-Einsatz in einem einsturzgefährdeten Gebäude.Als er dort mit Aufräumerei beschäftigt war stürzte etwas ein und begrub ihn darumter,er steckte fest und wäre sehr wahrscheinlich gestorben.Da er aber Bodybuilding machte und beträchtliche Muckies hatte gelang es ihm sich selber zu befreien.So konnte er verletzt aber lebend dank seiner Muckikraft ins Krankenhaus fahren.Ich war so froh darüber und sagte nie wieder,daß Muckibuden doof sind,im Gegenteil sie können bei richtiger Nutzung Leben retten. :)
      "Eine traurige Seele kann dich schneller töten als jeder Krankheitskeim".

      Zitat: Hershel aus The Walking Death
    • Also, ich hab ja jetzt mal wieder mit Training angefangen. So richtig Muskeltraining. Ich finde es einfach toll.
      Ja, zuerst war es ansträngend..:P Aber mittlerweile gehen mir die Übungen echt leicht von der Hand.
      Und es fühlt sich so toll an, der Körper wird fester, definierter, stärker, lebendiger. Immer ein bisschen mehr.
      Man sieht, wo noch was zu tun ist und man sieht, wo sich schon etwas getan hat.
      So ein bisschen Kardio mache ich dabei auch, jedoch noch etwas zu wenig, muss ich noch steigern.

      Also, ich werde kein Bodybuilder, aber es fühlt sich einfach toll an etwas Fit zu sein.
      Zuvor war ich ne Weile echt Träge, hatte sehr starke Gewichtsschwankungen durch Essstörung.
      Aber jetzt seit dem Training pendelt es sich ganz von selbst ein.

      Man fühlt sich einfach jeden Tag ein bisschen besser damit, zumindest Körperlich. ;)
    • Ich würde es auch machen,denn teuer ist es ja heutzutage nicht mehr,da viele Muckibuden so eine 30 Euro Monatsflat anbieten,aber mir fehlt schlichtweg die Zeit dafür.
      "Eine traurige Seele kann dich schneller töten als jeder Krankheitskeim".

      Zitat: Hershel aus The Walking Death
    • Warum Muckibude? Da fühle ich mich persönlich sehr unwohl. Warum genau, das weiß ich gar nicht.
      Ich schnappe mir Musik, Isomatte, Pilatesring, 2 kleine Gewichte, Fitnessbänder und gehe in den Park und habe dabei noch Gesellschaft (ist nämlich ansteckend :D) oder mach's zu Hause. Übungen zum nachmachen gibts zu Hauf auf Youtube.
      Ich mache mal nichts, mal 3 mal täglich was. Je nach Lust.
      Und ehrlich, ich bin echt ein Sportmuffel.
      Aber so macht es echt spaß. Ganz zwanglos.
    • @ Euphemisma

      Schade,daß du dich in Muckibuden unwohl fühlst,ich würde sie aus 2 Gründen dem Stadtpark vorziehen:
      1.Weil da auch ein Trainer ist,der aufpasst,daß man nicht übertreibt und
      2.weil es dort wetterunabhängig ist ob und wann ich trainieren kann.
      Das muss aber natürlich jeder selber wissen,wie und ob oder wann er etwas in der Art tun möchte. :)
      "Eine traurige Seele kann dich schneller töten als jeder Krankheitskeim".

      Zitat: Hershel aus The Walking Death
    • Für mich wäre der Trainer ein Problem, denn ich bin so eine, ich lasse mir rein gar nichts sagen. :)
      Und ich überschreite sehr gern mal die Grenze, das Hilft auch einfach gegen innere Blockaden.

      Vom Wetter her fühle ich mich da auch nicht eingeschränkt. Auch bei diesem kalten Wetter gehe ich gern raus, oder bleibe eben drin. Aber es vergeht selten ein Tag, wo ich nicht auch draussen ein Training für mindestens 1h mache. :)

      Also, für mich ist das einfach nichts in einer Muckibude zu sein. Ich war mal da, jedoch wollte ich keinen Trainer. Aber auch sonst war es mir dort einfach schnell langweilig.
      Einen Sportmuffel muss man beim Sporteln eben bei Laune halten. ;)
    • Muckiebuden... Hach ja. Es ist herrlich die irritierten Blicke zu sehen wenn ich als einzige Frau bei den
      ganzen Männern am Gewichte stemmen bin. Die Frauen die sich da blicken lassen, machen kein Krafttraining...
      Die dehnen sich lieber, sitzen auf dem Fahrrad oder sind auf dem Laufband. Hinzu kommt, dass einige der
      Damen die Örtlichkeit wohl mit einer Flirtbar verwechseln und dementsprechend aussehen ^ ^
      Why so serious..!?
    • Ach ja, die Muckibude...da wollte ich auch schon seit längerer Zeit mal hin.
      Ich muss meine faulen Hintern jetzt endlich aus meinem Bett bewegen und da hin gehen! :whistling:

      Mein Ziel ist es nämlich, einen durchtrainierten Körper zu bekommen und keine Kugel zu werden. Leider muss man dafür was tun :S
      Naja, wird mir bestimmt ganz gut tun, mal aus meinem Zimmer raus zu kommen.

      Feuerblume schrieb:

      Plötzlich eröffnen sich für Männer ganz neue Kontaktmöglichkeiten.


      Nun ja, das stimmt schon, aber so ein Bodybuilder mit den richtig fetten Muckis wäre nicht meine erste Wahl, denn ich finde, bei zu vielen Muskeln, siehts dann auch nicht mehr gut aus, also sollten sich die lieben Herren der Schöpfung vielleicht nicht zu sehr übernehmen.
      Zumindest meiner Meinung nach :whistling:
      Hab keine Angst vor Narben.
      Sie zeigen nur, dass du stärker als das bist, das dich verletzen wollte.
    • @Night-Angel
      Mitgliedschaft bekommt man erst ab 16, glaub ich (oder 18? kp grade). Kann sein, dass du mit nem Familienmitglied mitkannst, musst du dich schlau fragen. Nen Mitgliedsvertrag darfst du jedenfalls nicht unterschreiben, mit 14 ist man nur beschränkt geschäftsfähig. Verträge mit Laufzeit gehen eh erst ab 18 zu unterschreiben, wenn, dann muss dein Vormund da was für dich in die Wege leiten, wenn das Studio das zulässt.
      Noch dazu bin ich mir jetzt nicht sicher, wie das mit diversen Trainingseinheiten während des Körperwachstums aussieht... notfalls gibts dafür Trainer, die im Idealfall informiert sind. Pass auf dich auf.
    • Ja,oder es kann auch eine neue Freundschaft durch die Muckibude entstehen,weil man dort dann schon mal eine Gemeinsamkeit entdeckt untereinander.Ein wenig Muckies finde ich bei einem Mann dem das steht durchaus auch optisch ansprechend.
      "Eine traurige Seele kann dich schneller töten als jeder Krankheitskeim".

      Zitat: Hershel aus The Walking Death