Wozu sind die VU Münzen denn gut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verwirrenderweise scheint das nicht zuzutreffen.
      Also ich will keineswegs ein Spielverderber sein, darum braucht man das aktuelle Bewertungs-System meinetwegens nicht ganz durcheinander zu bringen.

      Stattdessen schlage ich vor die Frage der Zugänglichkeit der Schwarzen Gilde (oder ein neues reserviertes Unterforum, in dem man die bisherigen Beiträge der Gilde verschiebt) in einem neuen Thema zu behandeln.

      Historisch gibt es nur allzu genügend Beispiele in denen Geld zu Streit führt - und das wäre hier zu dumm. :)
      "Dunkelste Flammen sollen erleuchten die so praechtige Nacht"
    • Uebler Aderlass schrieb:

      Verwirrenderweise scheint das nicht zuzutreffen.
      Also ich will keineswegs ein Spielverderber sein, darum braucht man das aktuelle Bewertungs-System meinetwegens nicht ganz durcheinander zu bringen.

      Stattdessen schlage ich vor die Frage der Zugänglichkeit der Schwarzen Gilde (oder ein neues reserviertes Unterforum, in dem man die bisherigen Beiträge der Gilde verschiebt) in einem neuen Thema zu behandeln.

      Historisch gibt es nur allzu genügend Beispiele in denen Geld zu Streit führt - und das wäre hier zu dumm. :)


      Also ich bekomme keine Punkte mehr auf Likes...schade eigentlich :D

      Zur schwarzen Gilde:
      Ihr habt völlig recht, es sollte nicht jeder so einfach Zugang dazu haben, aber wir sind hier doch eine Gemeinschaft von mehr oder weniger erwachsenen(sagte die 14 - Jährige, jaja, ich weiß) Leuten und jeder wird ja wohl darüner nach denken können und wissen, ob er in die schwarze Gilde rein gehört, oder nicht.
      Ich finde schon, dass das möglich ist...
      Hab keine Angst vor Narben.
      Sie zeigen nur, dass du stärker als das bist, das dich verletzen wollte.
    • Das ist aber blööööd...bald wird keiner mehr in der schwarzen Gilde sein...ich mein, wie will man denn in 30 Tagen allein durch Beiträge 100 Münzen zam kratzen? Die Beiträge von vielen sind ja meistens ewig lang und wenn man das schaffen will, muss man ja ca. 3 Beiträge PRO Tag(Taschenrechner kam bei 100:30=3, periode 3 raus, aber...ja...pro Tag 3, Periode 3 BeiträgeXD), machen...also mir wär das zu viel...aber mir kanns egal sein, ich sammel die Münzen zum Spaß...ich wollte es nur an gemerkt haben...
      Hab keine Angst vor Narben.
      Sie zeigen nur, dass du stärker als das bist, das dich verletzen wollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Night Angel ()

    • Jup...ich schaffe höchstens einen langen Beitrag pro Tag, dann sind meine geistreichen Reserven erschöpftXD Denn die sind schon 6 Stunden am Stück in der Schule gefragt...aber ich bin ja so ziemlich die einzige hier, die noch zur Schule geht, in sofern... :)
      Hab keine Angst vor Narben.
      Sie zeigen nur, dass du stärker als das bist, das dich verletzen wollte.
    • Ich schaffe nach 10 Stunden Arbeit mit Sicherheit auch keine 3 Beiträge pro Tag. *denk* Damit ist das, was ich schon an persönlichen Texten in die Gilde gepostet habe, automatisch nichtig, da ich es dann ja sowieso nicht mehr rein schaffe. Somit ist dann auch nicht mehr von Bedeutung, welche Qualität diese Beiträge haben.

      Ich mag nicht die Aktivste hier sein, aber meine Beiträge haben Hand und Fuß und beruhen auf persönlichen Erfahrungen und nicht Theorien, Hören-Sagen und diversem smalltalk. Ich kann nicht aktiver sein. Wenn die Qualität nicht für die Gilde reicht, sondern es zusätzlich auf die Menge ankommt, dann kann ich dem nicht genügen. Ich finde das schwierig für irgendwen erreichbar. Entweder Spam oder Qualität. Beides halte ich für utopisch, wer hat denn heutzutage so viel Zeit?
    • "Relevanz" und "Masse" ist für mich ein Widerspruch.
      Kann eine Anzahl Aussage über Qualität treffen? - für mich klingt das nach einem erarbeiten, um in einem elitären Kreis mitmischen zu dürfen. Unabhängig davon, dass ich das für eine langfristig schwieriges Konzept für ein Forum mit konstantem Publikum halte - aufgrund von Gruppendynamiken, glaube ich, dass Elite, Qualität und vor allem Relevanz nicht mit einem solchen Anreizsystem geschaffen werden können.
      Zudem kann ein Nutzer noch so viele Seiten schreiben und verfassen wie er möchte - so lange der Bezug fehlt und jeder in seiner kleinen Welt seine Runden dreht, ist eine Austauschplattform ihres Ursprungsgedankens beraubt.

      Aber das sind Dinge, die man wohl nicht so leicht Messen kann. Eigenschaften, die man empathisch einzuschätzen in der Lage sein muss..
      Ich verstehe auch Eure Seite. Man etabliert ein schön erdachtes Konzept und immer sind alle unzufrieden, egal wie man sich dreht. Aber diese Frustration darf nicht der Grund für Lösungen sein, die ein durchdachtes miteinander(!)-Kommunizieren eher untergraben als sie zu fördern.
    • Hier geht aber jeder von einem einzelnen Beitrag aus, nicht von einem Gespräch das automatisch entsteht wenn der Inhalt qualitativ gut ist und man locker auf seine Punkte kommt. Das ist das Ziel und nicht die Quantität. In der schwarzen Gilde gibt es übrigens mehr Punkte für einen Beitrag - da würde dir einer pro Tag reichen um dir deine Punkte zu sichern.