Wann hört das auf???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wann hört das auf???

      Alle halbe Jahre wieder...

      Die Uhr wird diesmal ne Stunde zurück gedreht, von 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr. Also ich finde, man könne diese Umstellerei lassen. Macht dh nur blöd im Kopf, bringt Schlafprobleme. Also vor 1981 ging es ja auch ohne Umstellen der Uhren....

      Oder was meint ihr :?:

      ?( :huh: :S

      Freche Grüß, eure Lyc
      Ich bin ein emotionsflexibler Chaot
    • Ach ja, die Zeitumstellung...
      Der Gedanke, dass mehr Strom gespart werden könnte...
      völliger Kapes!

      Mich beeinflusst die Umstellung jetzt nicht so sehr wie möglicherweise viele andere, aber nötig finde ich das nicht.
      Abgesehen mal davon kommen viele Tgeabläufe durcheinander..
      Die Kühe müssen beispielsweise zu einer anderen Uhrzeit gemolken werden.

      Die Winterzeit ist ja die eigentlich "normale" Zeit.
      Mittlerweile wird ja darüber diskutiert, ob die Zeitumstellung abgeschafft wird.
      Live free or die
      Ein freies Leben ist besser als ein Gefangenes...
    • irgendwann wird es aufhören
      mir ist es egal,ich hab mit der umstellung keinerlei probleme.

      und wegen einer stunde...da kommt soviel nicht durcheinander,schon garnicht die tiere
      --->X Homo Futura - Komm in mein Labor ...und so erschaffe Ich dich neu , aus dem besten dieser Welt....von Einstein das Gehirn und von Dali die Inspiration , von Chaplin den Humor und von Jesus die Vision , von Betty Davis die Augen und von Adam die Potenz , von Adolf Hitler den Ehrgeiz und von Mahatma Gandhi die Konsequenz X<---
    • Der Vermieter meiner Eltern meinte, dass die Tiere das schon merken. Tieren stehen mit der Dämmerung auf, die haben nur eine Uhrzeit. Der Mensch hat keine Uhrzeit, weil viele in Schichten arbeiten. Doch vor langer Zeit wurde mit den Tieren aufgestanden und zu Bett gegangen...

      Laut Brüssel wird ja überlegt...
      Ich bin ein emotionsflexibler Chaot
    • die Frage ist in welchem Leben passiert das... GMT +1 Wäre Meinung nach besser, als im sommer einfach mal ne zeitzone weiter zu springen, es mag zwar für den einen oder anderen, schön sein länger bei Tageslicht im Garten zu sitzen, aber meiner Meinung nach ist es im Dunkeln eh viel schöner und soviel Unterschied macht die Stunde nicht... es sei denn Man muss wirklich. nachts um drei aufstehen weil man zur maloche muss. Dann fehlt einem diese Stunde wirklich und da spreche ich aus erfahrung
      Sic gorgiamus allos subjectatos nunc!
    • @DM
      es passiert im jetzigen leben....keines vorher und erst recht nicht eines danach
      jetzt und hier
      --->X Homo Futura - Komm in mein Labor ...und so erschaffe Ich dich neu , aus dem besten dieser Welt....von Einstein das Gehirn und von Dali die Inspiration , von Chaplin den Humor und von Jesus die Vision , von Betty Davis die Augen und von Adam die Potenz , von Adolf Hitler den Ehrgeiz und von Mahatma Gandhi die Konsequenz X<---
    • Für Beschlüsse die die Taschen gewisser Gesellschaftsebenen schneller nähren bedarf es oft nicht einmal wenige Monate, Unantastbarkeit und Immunität bieten heutzutage so viele Möglichkeiten, für die die es sich leisten können versteht es sich.

      Es hilft aber nicht lange am Rande des Beckens herumzutanzen wenn du nicht weißt was sich in diesem befindet. Oft ist keine Wahl dargeboten, es wird aufgezwungen hinein zu springen und zu fressen was gegeben wird. Gewöhnlich bin ich davon abgeneigt mich in solche Themen einzumischen. Das würde unsere farbenfrohe Welt doch trostloser machen? Und wer will denn schon in einer Welt leben die grau und trostlos ist, ehe er realisiert das der Groschen der dies entscheidet schon vor langer Zeit gefallen ist?

      Sauerei bleibt Sauerei, da gibt es weder etwas schön zu reden noch beizufügen. Oft nur fressen oder gefressen werden.

      Blood of iron and nightwater

      The lust for blood is never satiated.