war schon immer anders als die anderen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • war schon immer anders als die anderen

      hallo leute :)

      also ich bin neu hier und es geht darum das ich seid kind aus stimmen höre und ich dachte natürlich als kind das mit mir irgendwas nicht stimmen würde und ich hatte auch angst mit mein eltern darüber zu reden weil die dan wahrscheinlich mich als verrückt bezeichnen würden.

      und als ich dan immer älter wurde so 16-17 habe ich meiner mutter zum ersten mal gesagt das ich stimmen höre und sie hatte mich dan drauf hin zum psychologen gebracht um zu schauen ob ich schizophrenie habe was aber nicht stimme, es wurde bei mir keine schizophrenie diagnostiziert auch keine andere erkrankungen und die konnten auch nicht vorstellen woher die stimmen kommen könnten.

      Die stimmen kamen erst so mit 12-13 jahren so ungefähr und generell war ich immer anders als andere kinder, während sich andere kinder also weibliche kinder sich für barbie‘s oder puppen interessiert haben, habe ich mich für übernatürlichen und paranormalen themen interessiert oder ich habe auch angefangen mich für die griechische mythologie zu interessieren oder für gott und engeln aber meisten habe ich mich für vampire interessiert.

      und vor ca 1 jahr habe ich was über das hellhören gelesen und das war alles wie bei mir, ich kann manchmal auch fühlen wie mich jemand anfässt z.b wen ich alleine im zimmer bin oder ich kann sehr oft auch schlechte energie oder positive energie wahrnehmen.

      Ich habe beim hellhören auch herausgefunden das man entweder engeln, geister oder verstorbene familienmitglieder hören kann. Nur die frage ist das ich von kind aus die stimmen nicht verstehe, ich meine ich weiß ja das die zu mir sprechen aber ich verstehe nicht was die mir sagen weil es sich wie eine alte sprache anhört wo ich wirklich nie gehört habe? mir wurde auch gesagt das wen man nicht versteht was die sagen das es dan negative wesen wären nur ich weiß nicht was mit negativen wesen gemeint ist? dämonen? böse geister? ich habe so oft zu denen gesprochen und das die in meine sprache reden sollen aber tun sie nicht aber es klingt so als ob es was wichtiges ist, es klingt auch nicht bedrohlich oder sonst was dergleichen.

      und meine frage ist einfach wen ich wirklich die gabe hätte hellhören zu können, wieso verstehe die dan nicht? eigentlich ist es ja so das ich die verstehen müsste?

      mein leben oder generell ich war wie nie wirklich normal menschlich. Ich träume sachen die dan auch wirklich passieren oder ich habe immer vorahnungen. Ich träume sehr oft von weltuntergang und ich kann auch fühlen ob jemand gut oder schlecht ist oder ob jemand lügt. Meine eltern sind jedenfalls immer wieder geschockt.

      mir sagen viele das ich anders wäre als andere menschen aber ob es natürlich negativ oder positiv gemeint ist weiß ich allerdings nicht. Nur seid kind aus frage ich immer wieder was mit mir nicht stimmt? und ich glaube die frage wird auch immer unbeantwortet bleiben. Außer es gibt natürlich welche die genau sind so wie ich?
    • Heyy Darkangle. Ich habe zwei mögliche Möglichkeiten.
      A: Das sind stimmen von verstorbenen Menschen
      B: Du bist einfach verrückt ^^ (Tut mir leid ich ziehe generell alles in erwägung was möglich ist)

      Zum thema A. Du hast sicher gesehen das ich das Wort Menschen fett unterstrichen habe. Dass liegt daran, das ich selber eine unabhängige Seele namens Edariax bei mir habe. Er ist (Like me) eine Drachenseele und hat mir auch erklärt warum er mich, bzw ich ihn verstehen kann. Er kommuniziert (meistens) über eine Art Telepathie (soweit ich es richtig verstanden habe zumindest).
      Er vermittelt worte über Gefühle, Emotionen und Reize. Ich bekomme das als worte mit. (Btw er kann auch einfach die richtigen synapsen im Gehirn meines Körpers stimulieren und somit worte bilden.) Ich denke nicht das ein Mensch das könnte. Ein mensch wird von der Geburt an auf Worte trainiert. Nicht auf Gefühle oder äußere Reize. Somit ist er bis zu seinem Körperlichen Tod auf Worte trainiert. Als Seele lernt der Mensch das es mehr möglichkeiten gibt als bloße Worte und das Worte eher für Primitiver orientierte Wesen geeignet sind. Aber Der mensch ist noch nicht in der Lage wie andere Seelen mit Gefühlen oder ähnlichem zu kommunizieren. Somit muss er auf seine Worte die er im Leben gelernt hat zurückgreifen um nach seinem Tod mit Anderen Lebewesen zu kommunizieren (Ich zähle seelen nicht als Lebewesen. Sie sind etwas höheres was ich niemals genau definieren könnte). Also kann es sein dass Möglicherweise eine Spanische Seele mit dir Kommunizieren möchte.
      Warum hören nicht alle Menschen Seelen?
      Viele Menschen bekommen Signale, Worte oder ähnliches von Seelen in den Kopf gesetzt und stempeln sie automatisch als einen 'Genialen Einfall von ihnen' ab. Bzw denken sie möglicherweise das sie einfach verrückt sind, oder sind halt nicht offen für kommunizieren mit Seelen. Wenn ich es richtig verstanden habe kann sowieso nicht jeder Mensch jede seele erreichen, weil (um es mal blöd zu erklären) Jede Menschliche Seele wie ein Handy ihre eigenen Signale hat. Manchmal kann es auch passieren das zwei Seelen die Gleichen signale haben und somit miteinander Kommunizieren können. Manchmal passiert es auch das eine Seele ein Signal hat das (Z.B) 20 Seelen haben und dieser Mensch dann mehrere Stimmen hören kann. (Die Signale beziehen sich auf die einzelnen Welten und Dimensionen. Die Beispiele hier beziehen sich auf die Welt hier, auf Terra.) I

      Zu Thema B. Es könnte sein dass dein Unterbewusstsein versucht ein Trauma oder einen Shock, den du möglicherweise garnicht selber bemerkt hast, mit den Stimmen zu verarbeiten. Dann bist du sprichwörtlich verrückt und hörst Stimmen die dir helfen sollen das ganze zu unterdrücken/zu verarbeiten.

      Natürlich sind das nur möglichkeiten und ich wollte niemanden damit Triggern. Wer sich trotzdem getriggert fühlt, selber schuld.
      Ich hoffe du kannst meinen Gedankengänge halbwegs verfolgen, da ich mit meinen 17 Jahren (Körper) und meinen 649 Jahren (Seele) sehr kompliziert denke xD. Woher ich das habe? Edariax hat es mir beigebracht. Und ich vertraue seiner Lebenserfahrung von 3356 Jahren xD

      Lucifíus
      "Die Seele ist real. Nur nicht für die, die nur sehen, was sie sehen wollen."
      -Edariax-
    • @Lucifius (Dragonkin)

      ich kann gar nicht verrückt sein weil ich schon bei so vielen psychologen war und die wissen es ja am besten ob ich auch tatsächlich verrückt bin den anonsten hätten die mich ja in ein geschlossenen raum eingesperrt. also das können wir schon mal ab hacken. Jedenfalls will ich nur wissen woher die stimmen auf tauchen von kind aus und mehr auch nicht.

      und trauma kann es auch nicht sein weil ich als kind oder generell in leben nicht wirklich was traumatisches erlebt habe?
    • Liebe darkangle8,

      Dann kannst du Möglichkeit A in betracht ziehen ;) Ich weiß das das nicht alle Möglichkeiten waren, aber das waren die wahrscheinlichsten.
      Also würde ich konkret sagen, dass du das Glück hast andere Seelen hören zu können. Wenn du dir die Worte merken kannst und sie so aufschreiben kannst, kannst du möglicherweise herrausfinden was die Seelen dir zu sagen haben. Du kannst auch versuchen dir die Worte zu merken und es wird dir dann immer leichter fallen denke ich. Vielleicht warnen sie dich vor einem Unglück, oder wollen dich auf etwas hinweisen? Vielleicht sind sie aber auch nur auf konversation aus xD wobei ich das eher für unwahrscheinlich halte. Was denkst du denn, liebe darkangle8, was sie von dir wollen? Intuition ist meistens wertvoller als jede Antwort. Was sagt dir dein Gefühl was diese Seelen von dir wollen?^^

      Gruß Lucifíus
      "Die Seele ist real. Nur nicht für die, die nur sehen, was sie sehen wollen."
      -Edariax-
    • Lucifius (Dragonkin) schrieb:

      Liebe darkangle8,

      Dann kannst du Möglichkeit A in betracht ziehen ;) Ich weiß das das nicht alle Möglichkeiten waren, aber das waren die wahrscheinlichsten.
      Also würde ich konkret sagen, dass du das Glück hast andere Seelen hören zu können. Wenn du dir die Worte merken kannst und sie so aufschreiben kannst, kannst du möglicherweise herrausfinden was die Seelen dir zu sagen haben. Du kannst auch versuchen dir die Worte zu merken und es wird dir dann immer leichter fallen denke ich. Vielleicht warnen sie dich vor einem Unglück, oder wollen dich auf etwas hinweisen? Vielleicht sind sie aber auch nur auf konversation aus xD wobei ich das eher für unwahrscheinlich halte. Was denkst du denn, liebe darkangle8, was sie von dir wollen? Intuition ist meistens wertvoller als jede Antwort. Was sagt dir dein Gefühl was diese Seelen von dir wollen?^^

      Gruß Lucifíus


      ja das würde ich auch für wahrscheinlich halten :)

      denoch bleibt die frage offen was die von mir wollen? und das schon seid ich 12 war? ich meine die verstorbenen müssen doch auch in betracht ziehen das ich die mit einer nicht erkennbaren sprache nicht verstehen kann?

      ich denke auch das die mich vor irgendwas von kind aus wahnen wollen oder sonst dergleichen, was ich aber noch schreiben wollte das es nur geflüster ist also die flüstern so undeutlich aber man merkt das es eine frauen stimme sehr oft ist, manchmal ändern sich auch die stimme, manchmal ist es auch eine männliche stimme.

      ich glaube ich sollte das mir immer aufschreiben nur durch den undeutlichen geflüster wird es schwierig aber ist echt kein schlechte idee.
    • Liebe darkangle8,

      Sehen wir es mal rein logisch^^ wenn sie dich warnen wollen heißt das das sie sehen können/erahnen können was passiert (Da seelen nicht von der illusion der zeit eingegriffen sind) was heißt sie können in gewisser weise in die Zukunft sehen. Heißt das nicht auch das sie wissen müssten das du irgendwann mal das Internet befragen wirst, und das ich und andere dir dann antworten werden? ;) So rein Logisch betrachtet. Vielleicht wussten sie das du dich an diese Seite/Mich wenden wirst und haben genau das herrausprovoziert? Natürlich könnte ich auch vollkommen falsch liegen. Das kann nur du/dein Gefühl dir sagen ;)

      Gruß Lucifius
      "Die Seele ist real. Nur nicht für die, die nur sehen, was sie sehen wollen."
      -Edariax-
    • Hallo mir ging es in der Kindheit ähnlich ich hatte immer einen doch recht unangenehmen dunklen herren der sich vor meinem Schlafzimmerfenster breit machte. Er war da einfach und jagte mir eine heiden angst ein. Also ich mich jemanden anvertraute wurde ich zum Heilpraktiker gebracht der das problem mit Tropfen lösen wollte. Das brachte aber nichts. Als ich älter wurde löste sich das Problem von ganz allein allerdings nicht ohne das es meine Mutter noch zu spüren bekam das da wirklich was vor sich ging. Ohne vorwarnung von mir oder anzeichen wurde sie so zusagen opfer des wesens als ich einmal bei ihr im Zimmer schlief.
      Abramelin
    • Wäre eine Theorie sicherlich dafür. Ich habe für mich dies auch schon in betracht gezogen doch eines macht es für mich dann wieder zu nichte. Ich war wirklich dabei wach ich hatte regelrechte Panik und bin auch meist aus meinem Zimmer geflüchtet was wohl den Zustand zwischen wachen und schlafen ziemlich unwahrscheinlich macht. Möglich das es dafür eine Medizinische Erklärung gibt. Ehrlich gesagt wäre ich auch etwas froh darüber wenn es eine gebe aber bis jetzt ist dem halt noch nicht so gewesen und es hat sich ja nun auch wieder gegeben. Nach dieser Phase bin ich dann auch langsam mit dem Vampirismus in Kontakt gekommen. Vielleicht auch eine Reaktion auf ängste die man als Jugendlicher hat aber bis jetzt hat sich das System was ich habe sich bewehrt.
      Abramelin
    • Abramelin schrieb:

      Wäre eine Theorie sicherlich dafür. Ich habe für mich dies auch schon in betracht gezogen doch eines macht es für mich dann wieder zu nichte. Ich war wirklich dabei wach ich hatte regelrechte Panik und bin auch meist aus meinem Zimmer geflüchtet was wohl den Zustand zwischen wachen und schlafen ziemlich unwahrscheinlich macht. Möglich das es dafür eine Medizinische Erklärung gibt. Ehrlich gesagt wäre ich auch etwas froh darüber wenn es eine gebe aber bis jetzt ist dem halt noch nicht so gewesen und es hat sich ja nun auch wieder gegeben. Nach dieser Phase bin ich dann auch langsam mit dem Vampirismus in Kontakt gekommen. Vielleicht auch eine Reaktion auf ängste die man als Jugendlicher hat aber bis jetzt hat sich das System was ich habe sich bewehrt.

      das war früher als kind bei mir auch so das ich abends aus mein bett schreiend und weined ausm bett geflüchtet bin, nur das ich aus irgendeinem grund todes angst hatte, ich dachte das mich jemand gleich umbringen wird.

      z.b mein vater ihre schwester ist ebenfalls schreiend aufgewacht ich weiß aber nicht genau wieso? jeder meinte aus meiner familie was anderes die andere meinte die hätte kontakt mit dämonen wo mit ihr immer streiten oder sie hätte angeblich schizophrenie gehabt oder sowas in der art. Sie hat dan irgendwann medikamente bekommen und jetzt hat es aufgehört bei ihr.
    • Ja das kann wie gesagt bei jedem andere Umstände habe bei mir wurde jedenfalls nix Medizinisches gefunden. Das kann bei dir oder deiner Familie immer ganz anders sein. Man muss es auf alle fälle erstmal abklären lassen. Ich hab damit Jahre zugebracht. Aber wie ich schon schrieb es hat sich mit etwas anderem Abgewechselt und ich muss sagen seid die veränderung eingetreten ist geht es mir in vielen Hinsichten besser.
      Abramelin
    • darkangel8 schrieb:

      hallo leute :)

      also ich bin neu hier und es geht darum das ich seid kind aus stimmen höre und ich dachte natürlich als kind das mit mir irgendwas nicht stimmen würde und ich hatte auch angst mit mein eltern darüber zu reden weil die dan wahrscheinlich mich als verrückt bezeichnen würden.

      und als ich dan immer älter wurde so 16-17 habe ich meiner mutter zum ersten mal gesagt das ich stimmen höre und sie hatte mich dan drauf hin zum psychologen gebracht um zu schauen ob ich schizophrenie habe was aber nicht stimme, es wurde bei mir keine schizophrenie diagnostiziert auch keine andere erkrankungen und die konnten auch nicht vorstellen woher die stimmen kommen könnten.

      Die stimmen kamen erst so mit 12-13 jahren so ungefähr und generell war ich immer anders als andere kinder, während sich andere kinder also weibliche kinder sich für barbie‘s oder puppen interessiert haben, habe ich mich für übernatürlichen und paranormalen themen interessiert oder ich habe auch angefangen mich für die griechische mythologie zu interessieren oder für gott und engeln aber meisten habe ich mich für vampire interessiert.

      und vor ca 1 jahr habe ich was über das hellhören gelesen und das war alles wie bei mir, ich kann manchmal auch fühlen wie mich jemand anfässt z.b wen ich alleine im zimmer bin oder ich kann sehr oft auch schlechte energie oder positive energie wahrnehmen.

      Ich habe beim hellhören auch herausgefunden das man entweder engeln, geister oder verstorbene familienmitglieder hören kann. Nur die frage ist das ich von kind aus die stimmen nicht verstehe, ich meine ich weiß ja das die zu mir sprechen aber ich verstehe nicht was die mir sagen weil es sich wie eine alte sprache anhört wo ich wirklich nie gehört habe? mir wurde auch gesagt das wen man nicht versteht was die sagen das es dan negative wesen wären nur ich weiß nicht was mit negativen wesen gemeint ist? dämonen? böse geister? ich habe so oft zu denen gesprochen und das die in meine sprache reden sollen aber tun sie nicht aber es klingt so als ob es was wichtiges ist, es klingt auch nicht bedrohlich oder sonst was dergleichen.

      und meine frage ist einfach wen ich wirklich die gabe hätte hellhören zu können, wieso verstehe die dan nicht? eigentlich ist es ja so das ich die verstehen müsste?

      mein leben oder generell ich war wie nie wirklich normal menschlich. Ich träume sachen die dan auch wirklich passieren oder ich habe immer vorahnungen. Ich träume sehr oft von weltuntergang und ich kann auch fühlen ob jemand gut oder schlecht ist oder ob jemand lügt. Meine eltern sind jedenfalls immer wieder geschockt.

      mir sagen viele das ich anders wäre als andere menschen aber ob es natürlich negativ oder positiv gemeint ist weiß ich allerdings nicht. Nur seid kind aus frage ich immer wieder was mit mir nicht stimmt? und ich glaube die frage wird auch immer unbeantwortet bleiben. Außer es gibt natürlich welche die genau sind so wie ich?
      Hi, langer Text, aber ich kann vielleicht nachempfinden was in dir vorgeht. Ich habe mich auch sehr früh 12-13 angefangen mit den verschiedenen okkultistischen Strömungen zu beschäftigen, statt N'Sync zu hören und Skateboard zu fahren :tongue:

      Zum Thema Hellhören. Ich kenne diese Praktik und praktiziere das auch unter anderem, wenn ich Entitäten zu Rate ziehe die die American Natives als Krafttiere bezeichnen. Jedoch kann man diese Form der Telepathie (das ist Telepathie die du unbewusst entwickelt hast ausrichten). Ich halte es für möglich, dass du über irgendeine Energetische Bindung, sei es aus diesem oder anderen Existenzen aufgebaut hast, die dich jetzt möglicherweise ungewollt die Telepathischen Übertragungen irgendeiner oder mehrerer Entitäten hören lässt. Ob das irdische, energetische oder sonstige Entitäten sind, lässt sich nur herausfinden, wenn du konkret fragst. Ein Anderer wird dir das vllt. nur sehr schwer beantworten können, auch wenn er weiß wovon du sprichst. Viele werden sich aber drüber lustig machen oder dich angreifen, weil du einfach ihre Kompfortzone damit verletzt, das ist meist nichtmal persönlich gemeint, denn die Leute reagieren so aus einer Abwehrhaltung heraus. Zumindest ist das so mein Erkenntnisstand.

      Solltest du wirklich einen Kontakt zu einem Strigoi oder Moroi haben, so beneide ich dich darum. Das ist ein Privileg, da ich mir vorstellen kann, dass diese sehr vorsichtig gegenüber Menschen sind.

      Viele Grüße

      PS: Du bist ganz sicher nicht krank oder shizophren, du hast nur Bereiche deines Wesens entwickelt die die Masse unterdrückt (Weltbild)
    • darkangel8 schrieb:

      1. @KnowsTheTruth


      du meinst also das ich (Telepathien) bin? oder habe ich es irgendwie falsch verstanden? das würde auch nämlich auch mehr sinn machen für mich.

      und sind Strigois und Morois keine vampire? was für unterschied haben die beiden?

      sorry ich will mir nur sicher sein ob ich das alles auch richtig verstehe :)
      Allein dass es für dich Sinn macht sollte dir schon reichen als Antwort, egal was ich dazu noch sage. Aber aAbsolut, Telepathie ist eine Fähigkeit die du scheinbar einsetzt ohne es zu wissen. Dazu ist ein Fokus auf die Rechte Gehirnhälfte notwendig den die meisten Menschen nicht oder nur wenig haben. Aber jeder ist dazu in der Lage. Es klingt für mich stark danach, dass du Telepathische Nachrichten von anderen empfängst. Wer das ist, ist eine andere Frage.

      Keine Rumänen hier? Strigoi ist der ursprüngliche Begriff aus Rumäien. Moroi sind Vampire in einem jungen und mehr oder weniger verletzlichen Stadium ihrer Entwicklung.

      Übrigens: Wer es noch nicht gehört hat. In Afrika scheint es derzeit große Aufregung zu geben, weil die Bevölkerung in immer größerem Maße Leute Lyncht, die sie für Vampire halten. Nur so am Rande...