Seid gegrüßt, liebe Kinder der Nacht

    • Neu

      Novalis schrieb:

      Hm, scheint ein Lifestyler mit ernstem psychiatrischen Behandlungsbedarf zu sein.
      Ganz im ernst.
      Wer nur im Ansatz eine Ahnung vom Vampyrismus hat würde sich angesichts der Tragweite nie so aufplustern.
      Geh im Garten spielen, frische Luft soll ganz heilsam sein und versuch dein kindliches Defizit mit konstruktiven Mitteln aus zu gleichen.
      Anhand der Angabe das du wohl 33 sein sollst hast du den Bereich deiner Identität nicht sorgsam genug behandelt.
      Die Art die du hier präsentierst ist für die meisten Mitlesenden ebenso beleidigend wie anmaßend.
      Ich meine selbst ein Schaf-Therian ist nicht so dreist sich ein Wolfspelz über zu werfen und zu glauben er könnte durch sein Aufspielen ein Rudel beeindrucken.
      Das mag unter Schafen funktionieren aber hier bist du am unteren Ende der Kette.

      Tataaa
      *lach* du beschwerst dich über meine Anmaßung eine Meinung zu vertreten, die du nicht genehmigt hast :D Ja ich wage es sogar eine Persönlichkeit kultiviert zu haben, die so reife und gefestige Menschen wie du als eine Beleidigung empfinden und beleidigst mich im gleichen Atemzug ohne jemals vorher ein Wort mit mir gewechselt zu haben. Es ist schon wirklich amüsierend was hier für Haubentaucher unterwegs sind. Du musst wohl auch einen großen Minderwertigkeitskomplex haben, wenn du dich so angegriffen fühlst von einer Person die sich weder für dich interessiert noch ein einziges Wort an dich verschwendet hat... Denk mal drüber nach. Denn mit genau dieser Art von Verhalten offenbarst du deinen pathologischen Zustand, aber gut, bei dir ist ohnehin jedes Wort von mir wie Perlen vor die Säue geworfen. Und bitte erspar mir weitere geistige Glanzlestungen, denn ich habe nicht vor meine Zeit weiterhin mit Menschen wie dir zu verschwenden. Genau solche Typen wie du earen es doch die im Osten ihre "Freunde" an die Stasi verpfiffen haben. Wer sich allen erstes heraus nimmt einem anderen Menschen nicht nur seine Meinung sondern auch seine PErsönlichkeit zu verbieten, muss schon sehr große Probleme haben.
      Genau diese ordinäre Art, dein Mangel an Respekt und diese unfassbar dreiste Anmaßung, die sich in deiner Tendenz zeigt, andere zu beleidigen, deren Meinung du gerne unterdrücken möchtest, indem du kläglich, mit deinem doch sehr bescheidenem geistigen Vermögen versuchst, sie ins lächerliche zu ziehen. Du bist jetzt der dritte oder vierte der genau das mit dieser Tour bei mir versucht. Ich war sicher mit 12 Rhetorisch schlagfertiger als du es mit, wer weiß wie alt du bist, bist.... Merkst du das nichtmal?

      Aber eines interessiert mich dann doch. Gibt dir das ein gutes Gefühl andere so zu behandeln? Denn das deutet tatsächlich auf eine psychische Störung hin, die vermutlich in einem sehr geringen Selbstwertgefühl seine Wurzel hat.Ganz ehrlich, ich wünsche dir, dass du das eines Tages vielleicht doch überwinden kannst, denn ich empfinde wirklich Mitleid mit Menschen wie dir, egal wie sehr ihr um euch schlagt, solange ihr euch hinter eurem Computerbildschirm verstecken könnt, so ist es doch nur ein verzweifelter Ruf nach Aufmerksamkeit. Ich hatte es bisher noch nicht nötig andere grundlos anzugreifen, was sagt das wohl über meinen und deinen Charakter aus? Lass mich raten, auch dazu hast du sicher ein verdrehtes Hingespinst, dass du uns zumuten wirst....

      Aber nun haben wir genug über diesen Schwachsinn gesprochen. Ich bitte darum meinen Thread nicht weiter mit diesen armseeligen Beleidigungsversuchen zu verunreinigen. Wenn ihr wüsstet, wie viele mich privat angesprochen haben und sich für euer armseeliges Verhalten entschuldigt haben, das ihr hier mir gegenüber an den Tag legt, würdet ihr euch in Grund und Boden schämen. So verhalten sich nunmal Menschen, die eine gewisse Reife erreicht haben... Ich hoffe das ist nun ein für alle Mal geklärt...

      Viele Grüße in die Anstalt bzw. ins Kinderzimmer im Haus von Mami und Papi :)
    • Neu

      Naja, wenn ich ganz ehrlich bin, ist doch schon auch zum lachen, dass sich hier dieser eine Typ Mensch ( der mich persönlich sowas von 0,0 interessiert - für mich die langweile in Persona - wer seine Eindimensionalität auch noch so herausstellt) so unglaublich von mir herausgefordert fühlt....
    • Neu

      Das Problem an dieser Stelle ist die Tatsache, dass du und einige andere Leutchen hier immer noch nicht begriffen haben, dass es einfach irrelevant ist ob du nun eine positive oder negative Meinung von mir hast, da es dein Persönlichkeitstypus ist, zu dem ich weder Kontakt suche, noch wert auf deren Äusserungen lege. Bitte nehmt das doch endlich zur Kenntnis (ich habe es schon mehrfach gesagt, in der Hoffnung dass ihr euch das endlich spart, es ist doch nur irritierend und grund und sinnlos negativ und vergiftet den Tonfall in diesem Forum. Aber der Fehler meinerseit ist vermutlich, dass ich hier an ein ethisches Verständnis appelliere, das nicht vorhanden zu sein scheint. Es mutet so ein bischen an, wie in einer Schulklasse von pubertierenden Teeager Jungen, in der großen Pause. Da werden auch hormonelle Schwankungen und Unsicherheiten durch Rudelbildung und einhacken auf eine Persönlichkeit die es sich anmaßt so zu sein, dass es sich eurem Einfluss entzieht. So eine Frechheit aber auch, was ich mir erdreiste, nicht wahr....
      Daher ist es auch eine Phantasterei, dass ich mich an irgendeiner von dir herbeipostulierten Kette befände oder mich anderweitig von deinesgleichen Positionieren oder festlegen zu lassen gedenke - nicht erschrecken, aber nichts von alle dem, was du dir da einbildest, spielt für mich eine Rolle. Ich bin hier nicht in deinem Einflusbereich (und wenn du noch so feste auf den Boden stampfst), weil das allein meine Entscheidung ist, wem ich etwas einräume und wem nicht, was mich und meine Wahrnehmung anbetrifft... Verstanden?

      Schöne Grüße aus den Abgründen deiner Wahrnehmung
    • Neu

      KnowsTheTruth schrieb:

      Abramelin schrieb:

      KnowsTheTruth schrieb:

      ... mir ist durchaus bewusst, dass es in 90% der Fälle kein Misbrauch von Rhetorischen Taktiken ist, sondern eine natürliche Reaktion der meisten Menschen, wenn man dem Gegenüber mit sachlichen Argumenten nicht mehr beikommt, dessen Standpunkt aber trotzdem für unterdrückungswürdig hält. :)
      Du siehst, diese Touren haben schon nicht mehr bei mir gezogen als ich 20 war... und heute erst recht nicht.
      Sachlich ? ich habe kein Persönliches Problem da ich dich ja überhaupt nicht hier kennengelernt habe also kann es nur sachlich sein und eine meinung vertreten was hier auch statt gefunden hat. Jeder vertritt seine Meinung über das geschriebene. Das tust du das tue ich das tut jeder hier. Wenn man die nicht äussern darf in deiner gegenwart und du das als Hate empfindest tut es mir leid das du meine Meinung als Hate empfindest. Ich hasse dich nicht ich bin nur nicht deiner Meinung da besteht ein unterschied ;)
      Mein guter Abramelin,"gehate" ist für mich einfach dieses planlose aufeinanderrumgehacke aus Langeweile oder wider besserem Wissen von jungen Leuten die sich gerne mal Rhetorisch die Hörner abstossen wollen, am liebsten vom sicheren Bürostuhl aus. Damit meine ich aber doch sicher nicht Hass im wörtlichen Sinne, denn dann hätte ich dies auch so gesagt.
      Ich nehme dies alles ohnehin nicht persönlich, weil ich weiß woher solche Reaktionen kommen und das habe ich ja schon ausschweifend beschrieben.
      Das wollte ich jetzt doch schon einmal klar stellen, denn das verkennt meine Art zu denken doch sehr... :)

      Biss dann mein Lieber
      1. Mir ist nicht Langweilig nur ich bin halt nicht deiner meinung und tue das Kund weil mir was daran liegt das man meine Meinung kennt weil ich denke jeder denkt eigentlich immer nach bevor er was schreibt.

      2. Mir vorzuwerfen ich würde mich nur über den Pc mit Leuten kritisch auseinander zusetzen ist dreisst und anmaßend das sollte ich vielleicht persönlich nehmen (mach ich aber nicht weils mir im Grunde egal ist )

      auf Bald ;)
      Abramelin
    • Neu

      Ich bin sehr amüsiert über deine Reaktion und finde es prächtig das du so offen dein eigentliches Problem präsentierst.

      Ich akzeptiere das du dich so fühlst.
      Das muss wirklich schlimm für dich sein dich immer so zu verstellen.
      Sei gewiss es wird auf ewig für dich so bleiben wie es jetzt ist, wenn du nicht willens bist über deinen Horizont heraus zu wachsen.



      PS: Danke für das Kompliment. Das meine ich jetzt wirklich ehrlich.
    • Neu

      @'KnowsTheTruth:

      Ich würde jetzt langsam mal die Bälle flach halten. Das einzige was du hier betreibst ist rhetorisches "zerpflücken" von Aussagen. Du verurteilst die Menschen weil sie deine hier geschriebenen Dinge interpretrieren und sich eine Meinung darüber bilden (oder eben über deine Person).
      Ich glaube ich muss das Prinzip nicht genauer erklären oder?

      Hingegen deiner "beschwerde" dass sich ein Bild über dich gemacht wird frage ich mich dann warum du genau das selbe tust.
      Allerdings wirst du hier auch noch persönlich...

      Desinteresse an Personen oder Gesprächspartnern aufgrund von "ich teile deine Meinung absolut nicht" ist Kindergarten und absolut nicht im Sinne von nem Forum. Und wenn es dir nicht passt dass du mit deiner Provokation (die dir ja bewusst ist wie du schreibst) solche Reaktionen hervorrufen kannst und auch tust, oder du das einfach gesitig nicht umrissen hast, dann solltest du vielleicht von zwischenmenschlicher Interaktion Abstand nehmen. Ich finde das immer wunderbar wenn sich Leute aufführen wie sonst was und das dann mit Rhetorik kaschieren wollen und dann nebenbei ziemich abfällig werden.

      Ich nehme mir jetzt auch mal das Recht und spreche eine deutliche Sprache:
      Du hast du nichts aber auch gar nichts konstruktives beizutragen ausser klägliche Versuche sich selbst besser darzustellen als man ist.

      Hier bist du besser aufgehoben have fun - soll schön sein zu der Jahreszeit (und grüß Goofy von mir).

      Und bevor du jetzt wieder anfängst mit "bla bla" oder wieder irgendwas zerreißen willst (es ist ja abzusehen dass wir die "Bösen" sind weil keine Ahnung was...)- geh einfach und lass dich hier nicht mehr blicken.