Legion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir gestern mal den Film Legion zu gemüte geführt und war schwer begeistert davon. Hat den von euch schon mal jemand gesehen?

      Geht darum, dass sich Gott gegen die Menschen wendet und nicht mehr an seine eigene Schöpfung glaubt. Seine Engel kommen auf die Erde um über die Menschen zu richten.

      Ist mal eine nette Story in dem das "gute" mal das "böse" ist. Stellenweise ist der Film ein wenig makaber aber echt gut gemacht.
    • Ich habe den Film gesehen und war begeistert. Das mit den Engeln war echt klasse gemacht, weil man erst dachte das es Dämonen wären. Als es sich dann rausstellte das es Engel waren, war ich doch etwas perplex. Es war schön zu sehen das ein Engel den glauben an die Menschen nicht verloren hatte und dann gegen die Engel kämpfte, quasi gegen seine Leute. Das beste Zitat war an dem Film von Michael dem Erzengel " Ich gebe ihm was er braucht, nicht das was er verlangt" Er rebelliert gegen Gott und sagt diesen Satz zu dem Erzengel Gabriel.

      Ein klasse Film, der zum teil duch wirkliche Schocker begeistert. Sehr sehens wert
      Du gibst Ihm worum er dich bittet, ich gebe Ihm was er braucht.
    • Genau das ist das was mir daran so gut gefallen hat @Engel=Dämon. Das Zitat fand ich ehrlich gesagt ein wenig albern aber doch recht gut durchdacht irgendwie. Zeigt auf jeden Fall deutlich, dass wohl wirklich niemand unfehlbar ist. Wobei ich mich da auch Frage ob der Mensch (Filmemacher) sich zu so einem Gedankengang wirklich erdreisten kann, da er ja mit seiner Wahrnehmung was Göttlichkeit betrifft doch ein wenig befangen ist.
    • Auch wenn dieses Thema ein wenig veraltet ist, werde ich trotzdem mal meinen Senf dazugeben. Ich persönlich finde den Film an sich doch recht interessant, aber auch was die Machart betrifft. Diverse Darstellungen ect. Ich habe mir natürlich auch das Bonusmaterial angeschaut und ich muss sagen....ich mag die Omi total . Gladice Foster. Keine Ahnung wieso..aber ich find sie irgendwie knuffig. Am besten finde ich allerdings den Kampf zwischen Gabriel und Michael. "I wouldnt have shown you such mercy." ( Ich hätte dir gegenüber nicht solch eine Gnade walten lassen) Es sieht für mich mehr nach einem Konkurrenz Kampf zwischen den beiden aus, wer denn nun der bessere Sohn ist. Der, der dem Vater das gibt, was er will, oder derjenige, der ihm das gibt, was er braucht. Kurz und knapp: Ich mag den Film.