Vampireckzähne/chen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fangs seh´n schon genial aus. :)

      @ Nicraplant
      Ich kenn auch jemanden der das gleiche "Problem" hatte. Es sah einfach genial aus, da seine Eckzähne auch ziehmlich lang waren. Aber er hat sie sich leider abschleifen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blue ()

    • kurzer info beitrag meinerseits..

      hab da auf youtube mal ein video gesehen, über customfangs..

      schaut echt gut aus, und das schöne: es ist eine reihe, fällt also nicht aus dem natürlichen zahnbild...ist nämlich sozusagen maßanfertigung, und kostet umgerechnet so um die 100 € wenn ich mich da recht erinnere..und das inklusive verschiffen, so weit ich das richtig gelesen habe xD"

      hier mal der link zur seite:

      customfangs

      und hier noch der link zum video, damit man sich anschauen kann, wie die dinger aussehen, ist auch ne erklärung dabei:

      youtube

      für alle die es interessiert^^
    • ich habe davon zwar auch nicht groß Ahnung, aber mir persönlich würde das ziemlich negativ auffallen, sowas zu Gesicht zu bekommen. Immerhin bedient man damit dann doch ein ziemliches Vorurteil.

      Mit so einer Plastik an den Zähnen käme ich mir außerdem auch wie ein Vollidiot vor. Da würde ich mich allein schon selbst nicht mehr ernst nehmen können. Insofern völlig unverständlich für mich, sich sowas ankleben zu lassen oder anderweitig zu befestigen. Von der "Unfallgefahr" mal ganz abgesehen.
      Wie oft beißt man sich denn auf die Lippen oder in die Wange. Früher, als ich eine Zahnspange hatte, passierte mir das ständig. Und das entzündete sich natürlich gerne. Und Schmerzen sind ja nun wirklich kein Anreiz für sowas.

      Also von mir aus sollen die Leute das machen, was sie wollen, sich dann aber nicht über eventuelle Negativ-Resonanz beschweren, a la "Warum lachst du mich denn nur aus?!" oder "warum ignorierst du alles, was ich vorschlage?"

      Entschuldigung, wenn sich das alles etwas böse anhört, aber ich möchte nur aufzeigen, was es da ja noch außer dem Zahnmedizinischen und dem Imagemäßigen für Dinge zu beleuchten gäbe. Und Natur sollte wahrlich natürlich bleiben. So hälts zuweilen immernoch am Längsten ;)
      Reise durch die Welten, finde dein Licht.
    • Manchmal müssen eben auch Klischees bedient werden ;)

      Also ich finde das eigentlich schon ganz ansehnlich wenn halt optisch alles passt. Aber ich würde mit jetzt keine machen lassen weil es zu mir auch nicht passt.

      Mit dem wirken auf andere gebe ich dir recht Mondblüte. Aber da reicht es ja schon wenn man schwarze Fingernägel hat oder sich eben düster anzieht. Ist mir auch schon passiert, dass man mich deswegen nicht für voll genommen hat.
    • Ich weiß nicht ob ich das in diesem Thread hier oder ein einem anderen geschrieben habe :kratz:

      Ich denke man sollte sich halt vorher bewusst sein wie das auf andere Wirken kann, gerade weil ein paar Mal die Ernsthaftigkeit von manchen Personen zur Sprache kam. Man sollte sich halt bewusst machen, dass man da vielleicht eher als Aussenseiter da steht. Vor allem in seinem alltäglichen Umfeld wie Arbeit zum Beispiel , da bekommt sowas dann ganz schnell einen negativen Touch. Aber wie gesagt muss das jeder selbst wissen und auch damit rechnen. Ich würde da aber persönlich erstmal keinen Unterschied machen wenn ich mich mit jemanden unterhalte und er Fangs hat oder nicht. Entscheidend sind ja die Worte die aus seinem Mund kommen und nicht was er im Mund hat. ;)

      @Mondblüte: Würdest du dann keinen wirklich ernst nehmen (vom ersten Eindruck her) wenn er solche Fangs hat.
    • So jetzt schreibe ich auch mal was zu dem Thema, :)

      Ich finde solche Fangs eigentlich richtig gut. Für nen netten Gothic abend würde ich dir mir auch hohlen ^^ Aber für den Alltag stelle ich mir sowas schwer vor, weil der Arbeitgeber bestimmt das ein onder andere Problem damit hätte. Aber wie das schon erwähnt wurde muß das zum gesamtbild einer Person passen.

      Ich könnte nicht immer mit den Fangs rumlaufen, daß wäre mir dann doch zu heftig, aber für einen Abend hätte ich überhaupt keine Probleme ^^

      Dunkle grüße

      Dawn
      Du gibst Ihm worum er dich bittet, ich gebe Ihm was er braucht.
    • @Entgiftet: Es kommt eben auf den Menschen an, wenn er vor einem steht. Aber ich finde es dann doch relativ seltsam, wenn jemand mir sagen würde, er glaube tatsächlich, er müsse in einer Gruft leben und dass er durch einen Gendefekt sich die Zähne hätte nachträglich machen lassen müssen. Würdet ihr so jemand ernst nehmen können?
      Es geht aber wirklich um das Gesamtbild. Und das muss nicht nur vom Aussehen, als vom Geistigen ausgehen. Ist die Person allerdings "normal", versucht mich nicht mit einem Klischee zu bedienen, dann ist das was anderes. Und vom Angucken hat man noch nie jemand kennengelernt^^
      Reise durch die Welten, finde dein Licht.
    • hi. ich dürfte so etwas erstens gar nicht, zweitens würde ich davon abraten. ich habe von natur aus längere (nicht allzu krass) und spitzere eckzähne. bei mir passiert dann des öfteren, das ich mich an der zunge verletze, was nicht allzu schön ist...
      ist nun mal meine meinung