Adra

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als Adra bezeichnet man den Mentor des jungen Vampirs, der gerade erwacht ist.
    Adra

    Der Schöpfer eines Vampirs wird als Adra oder Mentor bezeichnet. Der Adra führt den erwachten Vampir auf den rechten Weg, der ihm vorgegeben ist. Dies beinhaltet unter anderem auch die geistige Führung sowie die Vermittlung von Wissen über den Vampirismus und die Vermittlung der gängigen Werte. Der Adra kann nicht nur nach dem Erwachen als Mentor fungieren sondern kann dem werdenden Vampir auch helfen das eigene Erwachen herbei zu führen oder einen kleinen Schub verpassen. Der Adra beitetet dem jungen Vampir Begleitung und Schutz auf dem Weg in das Leben als Vampir.

    218 mal gelesen