Danke und auf Wiedersehen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke und auf Wiedersehen.

      Hallo erstmal. ;)

      Wie sollte ich anfangen? Ich finde das hier sehr schwierig, da mir das Forum, so komisch es klingen mag, viel gegeben hat. Nun stellt sich aber auch erstmal die Frage, warum schreibe ich das überhaupt? Ich finde es ist eine Form der Höflichkeit nicht einfach wortlos zu verschwinden, wenn man doch recht aktiv war.
      Aber auch entgültige Abschiede liegen mir überhaupt nicht, weshalb ich es gern bei einem "auf WIEDERSEHEN" belassen würde. Im gleichen Zuge bitte ich natürlich darum, diesen Account nicht zu löschen, denn irgendwann soll es sicher das Wiedersehen geben.

      Was mir das Forum gebracht hat? Es hat mir die Anstösse vermittelt, die nötig für mich waren um nun ein zufriedener Vampyr zu sein. Es hat mir die wirklich sehr starke Sehnsucht nach "realen" (also außerhalb der Onlinewelt) Kontakten zu Vampyren, Donoren und anderen Wesen vermittelt, welche ich nun auch habe.
      Also im Grunde, endlich eine offene Community, welche sich nicht schlapp lacht über diverse "Eigenarten". Wobei ich besonders von Kontakten außerhalb des Internets weiß, dass das Wort "Eigenartig" eher vom normalen Durchschnittsmenschen stammt. :)

      Warum ich nun das Weite suche? Der Hauptgrund ist der, das mich diese Onlinesachen erst sehr begeistern, dann, nach einigen Monaten aber mehr und mehr nerven.
      Das ist dann so ein kleiner Kampf mit mir selbt. Einerseits sind hier viele sehr nette Wesen, andererseis fehlt dabei einfach ein sehr wesentlicher Teil. Nämlich das von Angesicht zu Angesicht.
      Das fällt mir besonders dann auf, wenn ich den Kontakt außerhalb Pflege. Momentan gibt mir das einfach sehr viel mehr und so soll es doch auch eigentlich sein. :)
      Aus vergangenen Onlineerfahrungen weiß ich, dass ich bis zuletzt immer versuche das mich das eben nicht stört. Aber letzendlich läuft es doch darauf hinaus.

      Ich möchte nun aber keinen unendlich langen Roman hinterlassen, auch wenn es immer viel zu erzählen gibt.
      Von Zeit zu Zeit schaue ich sicher mal nach Nachrichten und auch Emails kann ich glaube ich empfangen, doch die meiste Zeit wird mein Laptop weiter einstauben.

      Liebe Grüße, viel Freude und auf Wiedersehen! :)
    • Schön das du hier warst, du hast mir verdammt viel weitergeholfen, mir vieleicht jahre erspart auf meiner Suche :)
      Danke für alles :) Danke für deine Perspektive :) Jeder muss einmal weiterziehen