AMD Oder Intel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin.
      Im Moment hat Intel die Nase vorn was die Performance & den Stromverbrauch angeht.
      AMD hat allerdings ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber Intel.
      Im Folgenden mal meine Ansichten, wohin die Reise gehen könnte.
      Zunächst musst du dir überlegen wie viel du investieren möchtest. Als nächstes die Frage, wofür du den PC hauptsächlich nutzen willst. Nur office & multitasking oder auch aufwändige 3D Spiele? Letzteres heißt ganz klar Intel, zB die beliebte CPU Intel i5 3570 oder je nach Budget einen i7.
      Für multitasking, office und video-bearbeitung würde ich eher zu AMD greifen, zB den 8-Kern AMD FX 8350 oder die 6000er Reihe für weniger Geld.
      Diese verbrauchen aber 125W - ca 30W mehr als die o.g. Intel Variante.
      Der mitgelieferte CPU Lüfter gleicht allerdings eher einem Handstaubsauger vom Geräuschpegel her und sollte mit einem anderen ersetzt werden.
      Wenn der zukünftige PC ne klasse schneller sein soll als der alte, wären mindestens ein >420W Netzteil zu empfehlen.
      Im Punkto Mainboards habe ich gute Erfahrungen mit MSI und Gigabyte gemacht, falls du dir da auch noch nicht sicher bist.
      crimsonX

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crimsonX ()

    • Also COD Gohst sollte er schon schaffen aber hauptsächlich leuft da dan Virtual Dj drauf Bein buget liegt ca bei 1.500 euro für den gesamtumbau (Case,Kühlung usw) ok von dem was ich von dir habe tendiere ich ehr zu intel, einem MSI Mainboard ( Habe zur zeit eins) und natürlich einer Ge Force

      Danke Für deine Hilfe
      Musik ist mehr als nur Musik.Es ist wie eine Tankstelle an der mann Auftanken kann. :dj:
    • Ganz klar intel, intel cpus kommen besser mit warmen sommern klar :) sie reagieren besser auf hohe temperaturen, da sie meist niedrigere arbeitstemperaturen haben, bei gleicher leistung wenn sie dann doch warm werden, handlen sie das über leistungsreduzierung besser als die meisten amd cpus die dann meist gleich tot sind oder zumindestens reboots auslösen. Im gut klimatisierten Raum wenn dir der Stromverbrauch auch egal ist nimm ruig Amd
    • Da dein Budget hoch ist, würde ich ganz klar zu einer SSD Festplatte greifen und zusätzlich eine HDD als reinen Daten Speicher nutzen. Das Betriebssystem kommt natürlich dann auf die SSD. Es lohnt sich, mein Windows ist in 20 Sekunden komplett hochgefahren. Dell Systeme sind ausreichend, aber jetzt nicht unbedingt mein Fall. Ich kaufe überwiegend im Computer Fachhandel vor Ort oder bei mindfactory online.
      Wenns um Grafikkarte geht, schau mal ob die gtx 770 in Frage kommen könnte - mit der richtigen CPU ist COD Ghost auf maximaler Grafik locker spielbar