Vorstellung Lucy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung Lucy

      Hey Leute :d_:)
      ich bin Lucifera (Lucy), bin 20 Jahr alt und wohne in der nähe von Köln :d_:)
      Ich interessiere mich sehr für Psychologie, Gothic, Vampirismus, Mythologie, Okkultismus und Geschichte. Dazu bekenne ich mich selbst als "moderner" Satanist, also es hat nichts mit Tiere Opfern und was man so ein quatsch über uns Satanisten denkt/erzählt zu tun :d_grin: . Meine Lieblingsmusikrichtung ist heavy metal oder rock XD. Hmm...was könnte ich noch erzählen... mehr fällt mir gerade nichts ein :d_lach:
      Vielleicht habt ihr ja ein paar Fragen an mich? Es würde mich auf jeden fall freuen, hier ein paar nette Leute kennen zu lernen :d_zwinker:
      Liebe Grüße Lucy :d_:)
      :mondbaum:
      "Her pact with Satan
      Her despisal of mankind
      Her acts of cruelty and her lust for blood
      Makes her one of us"
      - Ghost - Elizabeth :d_grin:
    • hier ist ein Grundsatz der 9 Satanischen Grundsätze
      "Satan repräsentiert Verantwortlichkeit für die Verantwortlichen, anstatt Sorge für psychische Vampire!"
      und hier ein Zitat aus der Bibel:
      " Viele Menschen auf dieser Erde pflegen die Kunst, anderen grundlos das Gefühl zu geben, sie seien für sie verantwortlich oder ständen in ihrer Schuld."
      Also "Pychische Vampire" ist der Begriff für Menschen, die ihre Freunde oder andre Leute ausnutzen um an ihr Ziel zu kommen.
      Zb. Eine Frau heiratet einen reichen Mann, sie behauptet zu ihm sie würde ihn lieben, was aber nicht stimmt. Oder ein angeblich guter Freund nutzt die Gutmütigkeit von dem anderen (weil er nicht nein sagen kann) aus. Somit macht dieser alles was der vermeintliche Freund sagt. Das merkt er sich und es wiederholt sich immer...also ein Teufelskreis, weil dieser "Freund" mit der Begründung kommt: "aber du bist doch mein bester Freund".

      Ich könnte noch ein paar Beispiele nennen...aber das wäre zu viel. Ich hoffe das reicht.
      Und dieses Forum..Vampyrismus hat ja nichts mit den "Psychischen Vampir" die LaVey benannte zu tun.

      Liebe Grüße
      :mondbaum:
      "Her pact with Satan
      Her despisal of mankind
      Her acts of cruelty and her lust for blood
      Makes her one of us"
      - Ghost - Elizabeth :d_grin:
    • Ich nenne das Egoismus, ganz gleich welcher wissenschaftliche Bereich oder welche Subkultur es mit irgendeinem Terminus oder sonstigem Begriff noch so belegt.

      Guten Morgen und Willkommen im Forum :) Hast du das Lexikanum schon gefunden? Ist immer eine gute Sache, sich noch weiter einzulesen in den realen Vampyrismus, ansonsten: Fragen, fragen fragen ;)

      Mit Grüßen Ghost :)
    • er bezeichnet die egoistischen Leute als "Psychische Vampire", weil sie anstatt Blut den ganzen Willen aufsaugen und ich sie "manipulieren". Damit sie einen Vorteil haben. :)




      also, eigentlich steht man selbst eher im Vordergrund, dass man etwas aus sich macht und seinen eigenen Willen hat.
      Sich nur mit den Menschen einlässt, die es verdienen. Satanisten verzeihen zwar, aber es kommt auf die Situation an. Wir führen keine Tier Rituale oder Menschenopferungen durch :D. Ein Mensch ist nicht Mehrwert wie ein Tier - also Tiere und Menschen sind auf der gleichen Stufe..nur das der Mensch das grausamste Tier ist unter den Tieren. Sex und egal welche Liebe (hetero, bi, homosexuelle) wird zwar respektiert, aber nur wenn auch beide es wollen. Jemanden Sexuell zu belästigen oder Kindesmissbrauch wird definitiv verachtet.

      Das ist für mich das "Moderene" und eine kleine Zusammenfassung...Es ist viel mehr eine Lebenseinstellung. Natürlich gibt es zwar noch mehr, aber das würde dauern bis ich das alles zusammengefasst habe :D.
      :mondbaum:
      "Her pact with Satan
      Her despisal of mankind
      Her acts of cruelty and her lust for blood
      Makes her one of us"
      - Ghost - Elizabeth :d_grin:
    • Das "ich" im ersten absatz ist das gar ein Freudscher Versprecher der dich als Psychischen Vampir kennzeichnet ? ich verstehe den Satz nicht ganz.

      Man lässt sich nur mit Menschen ein die es verdient haben ? Klingt wie Tauschhandel. Ich gebe dir X damit hast du dir Y. Verdient. in dem Zusammenhang, ist dann auch das mit den Psychischen Vampiren zu verstehen Stichwort Unlauterer Wettbewerb. Also die die keine Gegenleistung geben, nur Zeit(=Geld) klauen.
    • Es bleibt immernoch die Frage offen, warum du dich in einem Forum für Vampyrismus angemeldet hast. :)
      Du musst dich hier nicht für deinen Glauben rechtfertigen, auch wenn du das wohl schon gewohnt bist.
      Auch wenn Satanismus jenseits einer spezifischen Lehre und Vampyrismus in der ein oder anderen Form Berührungspunkte haben mögen, woher besteht bei dir das Interesse zu Vampyrismus?
    • ja und es ist sinnvoll..oder würdest du deine Zeit verschwenden mit einem Menschen.. der dich egal mit was auch immer einmal richtig verletzt hat? Wie schon geschrieben, es ist Situationsabhängig. :)
      Eine gute Freundschaft ist zB nur dann gut...wenn man sich gegenseitig hilft und nicht nur einer auf seiner Nase tanzt :D Oder möchtest du einen Freund haben der dich ausnutzt und dir keine Gegenleistung gibt..sondern immer nur du?

      Ja, es ist ein schwieriges Thema.. :) Das funktioniert nicht so gut mit Leuten die es nicht nachvollziehen können. Aber das ist ja überall so besonders, wenn es um das Thema glauben usw geht.




      Weil ich Vampire liebe und ich gerne Leute die den Vampyrismus leben, kennen lernen möchte. Das ist der Hauptgrund und ich gerne mehr darüber erfahren möchte von Leuten die es quasi "leben". Deswegen habe ich mich hier angemeldet..auch gerne über ähnliche Themen zu reden. :)

      so jetzt seit ihr dran mit erzählen :D

      Wie seit ihr darauf gekommen und wie sieht ihr das ganze?
      :mondbaum:
      "Her pact with Satan
      Her despisal of mankind
      Her acts of cruelty and her lust for blood
      Makes her one of us"
      - Ghost - Elizabeth :d_grin:
    • Ausnutzen??? Keine Tiere quälen, aber Mitmenschen. Ist ein absolutes; no go!
      Das hab ich nicht mal in meinen dunkelsten Tagen getan und ich hab mich mit Satan richtig befasst, mach ich bis heute noch, nur bin ich nicht mehr ganz so dunkel.
      Das Vertrauen von Vampyr und Spender darf niemals missbraucht werden, klingt ja so, als würde ich ein Pakt mit Satan haben und ihn gewaltig ärgern.
      Es gibt Regel und Gesetze, auch bei gewissen Satanismus und magischen Handlungen.
      Also das Wort Ausnutzen passt hierher mal ganz und gar nicht.

      Aus welchen Buch hast du das eigentlich, den 9. Grundsatz?
      Nach Anton La Vey: Füge Kindern keinen Schaden zu.

      Na, ja, mein Tipp, lese nicht nur ein Buch sondern schau genauer hin und hinterfrage, denn dann wirst du in vielen Büchern vieles lesen.


      Mach dich bitte hier schlau, wie wir hier wirklich sind, denn wir nutzen keinen aus, egal, was wir sind.

      Bissige Grüß, Lyc
      Ich bin ein emotionsflexibler Chaot
    • lies dir das was ich geschrieben habe nochmal genauer.
      Ich habe es nie behauptet nur den Begriff erklärt, was auf euch nicht zu trifft. Da es nur ein Begriff ist!
      :mondbaum:
      "Her pact with Satan
      Her despisal of mankind
      Her acts of cruelty and her lust for blood
      Makes her one of us"
      - Ghost - Elizabeth :d_grin:
    • Wenn ihr eine Diskussion über Laveyanischen Satanismus führen wollt, dann eröffnet bitte ein eigenes Thema.
      Niemand hat sich in seiner Vorstellung über Glaubensinhalte irgendwie zu rechtfertigen oder zu verteidigen. Das ist ein offenes Forum und die Vorstellung dient lediglich der Vorstellung.