Hallöchen, ich bin neu :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallöchen, ich bin neu :)

      Hallo liebe Community,

      Ich bin Roxy, 18 jahre jung und komme aus Österreich. Ich bin über einige Umwege zum Vampyrismus gekommen bzw. auf dieses Thema weil auskennen tu ich mich noch nicht wirklich. Ich beschäftige mich seit meinem 12 Lebensjahr mit Hexerei (Tarot, Pendel, Rituale, Kerzenmagie uvm.) Und dadurch kam ich mehr oder weniger zu den Energie-Vampiren und nun schlussendlich auch zu denen die Blut trinken.

      Ich persönlich finde Blut faszinierend und anziehend aber es hat mehr etwas poetisch-faszinierendes. Trinken könnte ich mir persönlich (noch) nicht vorstellen. (Aber gegen ein Medium-Steak habe ich natürlich nichts ;)) Aber was nicht ist kann noch werden da ich nicht so sehr abgeneigt davon bin...

      Dafür merke ich immer wieder wie intensiv die Kraft des Mondes auf mich wirkt. Eine Nacht vor Vollmond fällt mir schlafen schwer, am tage des vollmondes ebenfalls und einen tag danach. Da sitze ich lieber am Fenster und sehe hinaus und hätte ich kein Kleinkind zu Hause würde ich wohl raus in den Wald gehen. Zumindest habe ich immer dieses Verlangen.
      Sonne dagegen ist nicht so mein Fall ^^
      Ob ich ein Vampyr bin oder nicht werde ich noch herausfinden ;)

      Nun was suche ich hier: Nette Gesprächspartner die mir euer Welt näher bringt damit ich sie verstehe. Ich bin ziemlich interessiert an dieser Thematik und fasziniert.

      Liebe Grüße
      Roxy
      An einer Rose hab ich gerochen, an einem Dorn hab ich mich gestochen, mit Blut hab ich geschrieben, für immer werde ich Dich lieben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Roxy ()

    • Hallo Luna Sanguriana,

      danke für das tolle Angebot, dass nehme ich sehr gerne an. Es ist das erste mal in meinem Leben das ich Kontakt zu Vampyren habe, auch wenn mich die Thematik schon länger anzieht. :)
      An einer Rose hab ich gerochen, an einem Dorn hab ich mich gestochen, mit Blut hab ich geschrieben, für immer werde ich Dich lieben!
    • Herzliches Willkommen.

      Wie so einige, bin auch ich durch die Hexerei zum Vampyrismus gekommen, in den wwerdenen 15 Jahren wurde es eben mehr als nur Hexerei, ich schaute etwas tiefer, auch in die dunkle Seite. Heute experimentiere ich, arbeite viel mit Heilung und Umwandlung, aber tief im Verborgenen grab ich immer noch gerne und auslernen werden wir nie.
      Ich bin ein emotionsflexibler Chaot